pixabay sarahrichterart

Umgang mit schwierigen Kindern (ausgefallen)



Schwierige Kinder - Kinder mit Verhaltensauffälligkeiten
Die Eröffnung von Handlungsalternativen im Umgang mit „schwierigen“ Kindern ist ein von Erzieherinnen und Erziehern mehrfach gewünschtes Thema. Das Seminar richtet sich an Interessierte, die diesen Tag nutzen möchten, um konkrete Fallbeispiele professionell zu betrachten und konkrete Hilfestellungen zu erarbeiten. Es geht um Verhaltensauffälligkeiten von Kindern, die auch im Kita-Alltag zunehmend an Bedeutung gewinnen, wobei natürlich der Blick auf Ressourcen und liebenswerte Seiten nicht verloren geht.
Themenschwerpunkte: Was sind denn überhaupt „schwierige“ Kinder? Daten, Zahlen, Fakten, Entwicklungspsychologische Grundlagen, Aggression, Hochbegabung, „Schreikinder“ in der Kita, „stumme“ Kinder, „schwierige“ Familien, Eigen- und Fremdwahrnehmung, elbsterfahrung zum Thema


Kyra Albers
211-9007
Kursgebühr: 65,00 €