Kindern Grenzen setzten (ausgefallen)



Kindern Freiräume zur Entwicklung zu ermöglichen und gleichzeitig Grenzen zu setzen, Orientierung zu geben, ist im Alltag in der Kindertagesstätte nicht immer einfach.

Wir wollen in diesem Seminar einen Blick auf unsere eigene Haltung zum Thema Grenzen setzen werfen und hinterfragen, wie wir selbst mit unseren eigenen Lernerfahrungen und Biographien in unseren beruflichen Alltag in Bezug auf Grenzsetzung einwirken.

Im Austausch werden wir gemeinsam besprechen, wie es gelingen kann, durch Grenzen und Regeln einen guten Rahmen zur Orientierung zu geben, wie bei Grenz-Überschreitungen gehandelt werden kann, wie ein gutes Maß zwischen den Bedürfnissen des Kindes und der Umsetzung der notwendigen Grenzen und Regeln gefunden werden kann.


Anja Kwade
211-9005
Kursgebühr: 80,00 €