Blick auf die St. Mauritius Pfarrkirche Kärlich © Andreas Pacek

Foto-Workshop-Wanderung über den Streuobstwiesenweg im Zauber der Kirschblüte

Halten Sie das Frühlingserwachen mit Ihrer Kamera fest!
Der Streuobstwiesenweg in der Verbandsgemeinde Weißenthurm gehört zu den beliebtesten Wanderwegen in unserer Region. Ganz besonders im Frühling zeigt sich der Weg von seiner schönsten Seite. Ein Hochgenuss für alle Sinne ist für die Naturliebhaber garantiert! Aber wie kann man den vergänglichen Moment am besten mit der Kamera festhalten?
Hier haben Sie die Gelegenheit, zahlreiche Profitipps von Andreas Pacek zu bekommen und diese gleichzeitig umzusetzen. Denn entlang des neun Kilometer langen Rundweges bieten sich hierzu zahlreiche Möglichkeiten.                                  
Der Workshop findet im Rahmen einer Wanderung über die leuchtenden Streuobstwiesen statt, die durch Feldflur und kleine Waldpassagen unterbrochen werden. Dabei werden verschiedene fotografische Themen besprochen:
  • Bildgestaltung in der Landschaftsfotografie
  • Wirkung von Brennweiten (Weitwinkel- bis Teleobjektive)
  • Bokeh und Outdoor-Portrait  

Die Kursinhalte richten sich an ambitionierte Einsteiger sowie Fortgeschrittene Hobby-Fotografen.

Empfohlene Ausrüstung: Eigene Kamera, falls vorhanden mit verschiedenen Wechselobjektiven.
Wegeführung: Leicht bis mittelschwer, Länge: 9 Kilometer. Dauer: 4 – 5 Stunden.
Ausweichtermin: Bei schlechtem Wetter ist ein fester Ausweichtermin für Sonntag, 22. April 2018 vorgesehen. Hierzu folgt eine gesonderte Information an den angemeldeten Personenkreis.
Allgemeine Hinweise:
Bitte sorgen Sie für ausreichende Verpflegung und Getränke. Feste und rutschfeste Schuhe sowie der Witterung entsprechende Kleidung werden empfohlen.
Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Änderungen vorbehalten.



1 Tag, 22.04.2018
Sonntag, 15:00 - 19:30 Uhr
1 Termin(e)
Andreas Pacek
181-5055
Treffpunkt: Förder & Wohnstätte gGmbH (FWS) Parkplatz, Parkplatz, Anne-Frank-Straße 1, 56220 Kettig
Kursgebühr: 45,00 €
Belegung: