shutterstock

Entspannung für kleine Racker



In der Schule und auch in den Kindergärten werden in den letzten Jahren immer mehr unruhige, aggressive, unkonzentrierte und leicht ablenkbare Kinder beobachtet. Sie können sich schlechter konzentrieren, das Sozialverhalten lässt häufig zu wünschen übrig, sie sind oft schlapp und müde. Psychosomatische Beschwerden wie Schlafstörungen, Depressionen, Kopfschmerzen, Magen-Darm-Probleme, Konzentrationsschwierigkeiten, Allergien, Bronchitis und Asthma häufen sich. Ursächlich ist oft das soziale Umfeld, systematische Störungen im familiären Umfeld sind dafür verantwortlich. Der Stress der Eltern überträgt sich auf die Kinder und mit der Zeit verlernt der Körper zu entspannen. Für die seelische, geistige und körperliche Gesundheit ist eine Ausgewogenheit zwischen Spannung und Entspannung notwendig. Kinder entspannen jedoch anders als Erwachsene. Sie finden ihre Entspannung in der Bewegung und der Ruhe. Aber Kinder haben keinen Knopf zum Ausschalten, brauchen die Entspannung dennoch genauso nötig wie Erwachsene. Ich zeige Ihnen eine Vielzahl von Spielen (zu zweit, in der Gruppe, mit oder ohne Musik), Phantasiereisen, Körperwahrnehmung, Entspannungs- und Bewegungsspiele.

1 Tag, 03.04.2020
Freitag, 08:30 - 15:30 Uhr, 60 Min. Pause
1 Termin(e)
Kyra Albers
201-9005
VHS Schulungszentrum, Burgstraße 27, 56218 Mülheim-Kärlich, Kärlich, Mehrzweckraum, 1 Stock
Kursgebühr: 60,00 €
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Kyra Albers

Mülheim-Kärlich Kärlich
201-9003 30.03.20
Mo, Di
Mülheim-Kärlich Kärlich
201-9004 01.04.20
Mi, Do
Mülheim-Kärlich Kärlich
201-9006 06.04.20
Mo
Mülheim-Kärlich Kärlich
201-9007 07.04.20
Di