Entspannung an der Leine


Erfahren Sie und Ihr Hund die Tellington-TTouch®-Lernschritte für Lockerheit
und Gelassenheit an beiden Enden der Leine! Ohne Druck und Gewalt. Sanft
und nachhaltig.
Ziehen an der Leine verursacht Spannung, Stress, Verunsicherung, Aggression,
Gelenk- und Rückenprobleme und verschlimmert Hüftdysplasien. Es wirkt
sich negativ auf Konzentration, Kommunikation, das Selbstvertrauen, die Lernfähigkeit
und das gesamte körperliche und emotionale Wohlbefinden aus.
Bewusstheit durch Bewegung ist einer der Grundsätze der Tellington-TTouch®-
Methode.
Die Bodenarbeit bewirkt:
• Steigerung der Konzentration
• leichteres Führen für den Halter
• Steigerung des Selbstbewusstseins durch Erfolgserlebnisse
• eine engere Beziehung zwischen Hund und Halter




Bitte teilen Sie uns Rasse, Alter und Geschlecht des Hundes mit, den Sie zum Kurs mitbringen.
1 Tag, 25.03.2017
Samstag, 10:00 - 16:30 Uhr
1 Termin(e)
Ursel Steiner
171-1111
Schulzentrum, Seiteneingang benutzen, Reihe Bäume 21, 56218 Mülheim-Kärlich
42,00 €
Belegung: