3 Tages- Workshop - Mit Kindern ins Gespräch – Grundlagen der Sprachförderung (ausgefallen)



Sprachbildung ist eine Schlüsselqualifikation für die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern und eine der wichtigsten Voraussetzungen für den schulischen und beruflichen Erfolg sowie die gesellschaftliche Integration. Altersgemäße Sprachkenntnisse sind wichtig, damit die Kinder von Anfang an gleiche Bildungschancen haben.
"Das Konzept zur Qualifizierung von Sprachförderkräften wurde 2017 neu konzipiert. Dieser 3 tägige Kurs bietet Interessierten die Möglichkeit sich mit Themen auseinanderzusetzen, welche in der Ausbildung zur Sprachförderkraft nicht mehr enthalten sind.“
Die VHS der VG Weißenthurm bietet: 3 Module zu den Themen: Sprachförderung im U3 Bereich, Sprachauffälligkeiten sowie Interkulturelle Sprachförderung.
Die Module sind einzeln oder komplett buchbar.

Modul 1 - Sprachentwicklung und -Förderung in der KiTa
- Entwicklungspsychologische Grundlagen
- Meilensteine der Sprachentwicklung
- Sprachvorbilder & Sprachanlässe
- Mit Kindern im Dialog sein
- Gebärden unterstützte Kommunikation
- Mundmotorische Fähigkeiten, Hindernisse und Förderung


Modul 2 - Sprachentwicklungsverzögerung vs. Sprachstörung
- Wiederholung: Meilensteine der Sprachentwicklung
- Sprachentwicklungsverzögerung vs. Sprachstörung
- Fördermöglichkeiten bei Sprachentwicklungsauffälligkeiten
- Beobachtung und Dokumentation
- Experten und Fachkräfte Netzwerk
- Erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Eltern

Modul 3 - Mehrsprachigkeit in der Kita unterstützen
- Einfluss der Erstsprache auf den Zweitspracherwerb
- Mehrsprachigkeit unterstützen und anregen
- (Er-)Kenntnisse über andere Sprachen und Kulturen kennenlernen
- Erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Eltern
- interkulturelle Haltung reflektieren und entwickeln

Kosten: 180 € für alle drei Module, 60 € je Modul

Ramona Noll
201-9055
Kursgebühr: 180,00 €

Weitere Veranstaltungen von Ramona Noll

Mülheim-Kärlich Kärlich
201-9053 13.03.20
Fr
Mülheim-Kärlich Kärlich
202-9910 27.10.20
Di