Aktuelle Corona-Hinweise

Pete Linforth auf Pixabay

Sehr geehrte Kursteilnehmer*innen, sehr geehrte Kursleitende,

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. Derzeit gilt die 26. Corona-Bekämpfungsverordnung RLP. Diese Verordnung ist am 12. September 2021 in kraft getreten und gilt bis zum 10. Oktober 2021. Die Regeln, die uns als VHS betreffen, haben wir nachstehend kurz zusammengefasst:

Grundlage: 26. CoBeLVOHygienekonzept für außerschulische BildungseinrichtungenHygienekonzept für den Sport im Außen- und Innenbereich


Für alle Kursangebote gilt:

  • die Maskenpflicht (medizinische Maske oder FFP2 Maske)
  • die Maskenpflicht entfällt am Platz, soweit der Veranstalter entweder das Abstandsgebot oder die Testpflicht für alle Teilnehmer*innen vorsieht
  • Pflicht zur Kontakterfassung
  • Abstandsgebot (1,5 m) oder durch einen freien Sitzplatz zwischen jedem belegten Platz innerhalb einer Reihe und hinter jedem belegten Platz (Schachbrettmuster)
  • Vorhaltung eines Hygienekonzepts

Für Entspannungs- und Bewegungskurse gilt zusätzlich:

  • Es entfällt die Personenbegrenzung von 1 Person/ 5 qm
  • Innen und außen besteht die Beschränkung der Teilnahme von Menschen die nicht geimpft oder genesen sind gemäß der 2G+-System
    aus organisatorischen Gründen können pro Kurs Dazu nur fünf nicht-immunisierte Teilnehmende hinzukommen.
  • Innen gilt außerdem Testpflicht (oder Nachweis geimpft bzw. genesen).
    aus organisatorischen Gründen können keine Selbsttests vor Ort durchgeführt werden. Bitte legen Sie ein gültiges Testat eines Test-Zentrums vor. Hier finden Sie eine Übersicht der Test-Zentren in Neuwied https://www.neuwied.de/8351.html
  • Umkleiden, Duschen können genutzt werden (Abstandsgebot)

Bei Fragen hierzu können Sie sich gerne an die Mitarbeiter*innen der VHS-Geschäftsstelle wenden.

Ihr Team der VHS der VG Weißenthurm


Volkshochschule der Verbandsgemeinde Weißenthurm

Kärlicher Straße 4
56575 Weißenthurm

Tel.: +49 2637 913-0
Fax: +49 2637 913-100
vhs@vgwthurm.de
Lage & Routenplaner